Offener Brief an den Stadtrat von Langenzenn - Kein Linksextremes Event am 22. Oktober im Jugendzentrum (23.10.2011)

Am 22. Oktober 2011 sollte im kommunalen Jugendzentrum "Alte Post" in Langenzenn ein Konzert mit linksextremistischer Hass-Musik stattfinden.

Die Bürgerinitiative Soziales Fürth hat, im Vorfeld dieses Konzerts am 17.10.11 einen offenen Brief an alle Stadtratsmitglieder, das Evangelische Pfarramt als Träger des Jugendzentrums sowie die zuständige Polizeiinspektion Zirndorf und das Polizeipräsidium Mittelfranken verschickt. Wie wir nun erfahren haben wurde die fragwürdige Veranstaltung glücklicherweise abgesagt.

Offener Brief wegen Linksextremem Event in Jugendzentrum 'Alte Post' in Langenzenn

Auch wenn diese Veranstaltung nun abgesagt werden musste, bestehen die gefährlichen Konstellationen in der "Alten Post" fort. Jeder sollte das Jugendzentrum im Auge behalten, es kann nicht sein, dass in einer kommunalen Jugendeinrichtung unverhohlen zu Gewalt aufgerufen wird.

Den offenen Brief können Sie hier einsehen.